„Bitcoin ist die erste und somit die Mutter aller dezentralen digitalen Währungen "Weltweit". Bitcoins werden durch ein Weltweites Computernetzwerk geschaffen, verwaltet und auch verteilt. Basierend auf der Blockchain werden sämtliche Vorgänge durch die Nutzer, deren Wallets, Nodes, Full Nodes und Miner verwaltet. Es gibt keine Institution die dieses Netzwerk verwaltet, kontrolliert oder auch beeinflussen kann, daher auch der Begriff dezentral. „Allein das Angebot und die Nachfrage bestimmen den Preis“

Bitcoin ist eine Währung die nur aus Datenblöcken sprich digitalen Codes besteht. Es gibt also keine Bitcoin- Scheine oder Münzen die den Wert eines Bitcoins darstellen bzw. wenn dann nur zu Werbe-/Schauzwecken. Das Wort setzt sich aus „Bit“ was für die kleinste Speichereinheit auf Computern steht und „Coin“ was der englische Begriff für Münze ist zusammen. Erstmalig bekannt wurde Bitcoin durch „Satoschi Nakamoto“ im Jahre 2008, das Pseudonym gilt seither als Schöpfer von Bitcoin. Bis heute ist nicht bekannt wer hinter dem Pseudonym steht, ob es eine einzelne Person oder vielleicht auch eine Gruppe war. 2009 entstand schließlich dann auch das Bitcoin- Netzwerk, wo am 3. Jänner 2009 die ersten 50 Bitcoin- Blöcke generiert wurden. Bitcoins kann man auf Kryptobörsen mit herkömmlichen sogenannten Fiat- Geld (Eur,Dollar usw..) erwerben. Um Bitcoins aufzubewahren bzw. zu halten braucht es ein Wallet (digitale Brieftasche) die man bspw. auf seinen Rechner installiert oder auch im www bei verschiedenen Anbietern generieren kann.

- Definition einer Wallet -

Latest Crypto Fear & Greed Index  Das Kryptomarktverhalten ist sehr emotional. Die Menschen neigen dazu, gierig zu werden, wenn der Markt steigt, was zu FOMO (Angst vor dem Ausbleiben) führt. Außerdem verkaufen Menschen ihre Münzen oft in einer irrationalen Reaktion darauf, rote Zahlen zu sehen. Mit unserem Fear and Greed Index versuchen wir, Sie vor Ihren eigenen emotionalen Übergriffen zu bewahren. Es gibt zwei einfache Annahmen:   Extreme Angst kann ein Zeichen dafür sein, dass Anleger zu besorgt sind. Das könnte eine Kaufgelegenheit sein . Wenn die Anleger zu gierig werden, muss der Markt korrigiert werden . Aus diesem Grund analysieren wir die aktuelle Stimmung des Bitcoin-Marktes und rechnen die Zahlen in einem einfachen Meter von 0 bis 100 zusammen. Null bedeutet "extreme Angst", während 100 "extreme Gier" bedeutet.
Powered by: -
https://alternative.me/crypto/fear-and-greed-index/ -
BITCOIN vorhersagen per Schwarmintelligenz https://www.crowdindex.io/
- Powered by: Krypto Magazin -

Ich bin FULL NODE und trage somit zur Stabilität, der Infrastruktur und der Sicherheit im BITCOIN- NETZWERK bei.

Spenden erbeten unter: BTC: > 3B6y2ZmN9iwqn75Hbv9rqb25E3G3Mzc2FR <

Last Update: 16.01.2020